Alles auf einen Blick:

Ist Ihnen in der derzeitigen Situation geholfen, wenn Sie bis 3 Monatsraten aussetzen oder reduzieren können? Gerne unterstützen wir Sie mit einer persönlichen Lösung für Ihren Konsum- oder Wohnbaukredit.

Stundung oder Reduktion von Kreditraten

Plötzlich ein geringeres Einkommen oder keinen Job mehr? Aber Kreditraten müssen trotzdem bezahlt werden. Das kann in diesen Zeiten gerade jeden treffen. Füllen Sie gleich das Online-Formular aus.

  • Verringerung der aktuell monatlichen Rate für max. 3 Monate oder

  • Stundung bis max. 3 Monatsraten

  • AMS Bestätigung mit ersichtlicher Einkommenshöhe und Gültigkeit mindestens über den beantragten Stundungszeitraum (Ausstellungsdatum nicht älter als 30 Tage), Kündigungsschreiben + AMS Bestätigung oder Kündigungsschreiben + Bestätigung neuer Dienststelle mit ersichtlicher Einkommenshöhe, Kurzarbeitsbestätigung mit ersichtlicher Gültigkeitsdauer oder Rechnungen von unerwarteten Sonderausgaben erforderlich

TIPP bei Arbeitslosigkeit

Prüfen Sie Ihren Konsumkreditvertrag, ob Sie gleichzeitig eine integrierte Verdienstausfallversicherung (SorglosPaket) abgeschlossen haben. Bei Anspruchsberechtigung übernimmt die Versicherung die Ratenzahlung gemäß den Versicherungsbedingungen.

Füllen Sie das beigefügte Formular „Schadenmeldung Verdienstausfallversicherung“ aus. Wenn Sie den Kredit vor dem 31.12.2019 abgeschlossen haben, dann verwenden Sie bitte dieses Schadensformular. Wenn Sie den Kredit nach dem 01.01.2020 abgeschlossen haben, dann verwenden Sie bitte dieses Schadensformular. Wir prüfen Ihren Anspruch schnellstmöglich.

Schicken Sie uns bitte folgende Unterlagen:

  • ausgefülltes Formular „Schadenmeldung Verdienstausfallversicherung“
  • Kündigungsschreiben des Arbeitgebers
  • Abmeldung von der Sozialversicherung durch den Arbeitgeber
  • Bezugsbestätigung des AMS


Sollten Sie bereits in einem neuen Dienstverhältnis stehen, oder in Kürze in ein neues Dienstverhältnis eintreten, führen Sie bitte das Eintrittsdatum auf dem Formular an.

Für Rückfragen stehen Ihnen die MitarbeiterInnen des Service Centers der BAWAG P.S.K. Versicherung, erreichbar unter
+43 (01) 546 16 74856 oder servicecenter@bawagpsk-versicherung.at, gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

So funktioniert's mit der Stundung / Reduktion der Raten

Bitte das Online Formular ausfüllen und Ihren Nachweis über Ihre wirtschaftliche Betroffenheit, wie zum Beispiel ein geringeres Einkommen, Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit oder unerwartete Sonderausgaben gleich hochladen.

Voraussetzungen

Wir benötigen zur Prüfung Ihres Anliegens Nachweise Ihrer wirtschaftlichen Betroffenheit, zum Beispiel: 

  • Bestätigung über Arbeitslosigkeit (z.B. AMS Bescheid, welcher nicht älter als ein Monat sein darf oder ein Kündigungsschreiben des Dienstgebers - wenn das Kündigungsschreiben älter als ein Monat ist, ist ein aktueller AMS Bescheid notwendig, der nicht älter als ein Monat ist).
  • Bestätigung der Kurzarbeit mit ersichtlicher Gültigkeitsdauer
  • Nachweis über ein geringeres Einkommen (z.B. auf Grund Entfall von Überstunden und Zulagen).
    Bitte einen Lohn-/Gehaltszettel vor der Krise und einen aktuellen bereitstellen.
  • Rechnungen von unerwarteten Sonderausgaben